Zum Inhalt springen
Vortrag, Tübingen

Studium Generale WS 21/22 – Wie sich Leistung bewerten lässt. Relativität und Normativität von Beurteilungen.

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Prof. Dr. Andreas Lachner, Digitales Lehren und Lernen

Feedback und Beurteilen im digitalen Klassenzimmer

Bewertungen und Beurteilungen sind im schulischen Alltag omnipräsent. Aber wie sicher können – und wollen – wir uns der Verfahren und (Qualitäts-)Maßstäbe sein, die dabei zum Einsatz kommen? An welchen Bezugsnormen soll sich schulische Leistungsbewertung orientieren, um ihre unterschiedlichen Funktionen zu erfüllen? Und wie „relativ“ darf Bewertung werden, um – in einem verstärkt diversitätssensiblen und inklusiven Unterricht – den individuellen Voraussetzungen von Schüler*innen gerecht zu werden? Schließlich: Wie verhält es sich mit den Fächern, in denen es auch um Wert- oder Geschmacksurteile geht und deren Gegenstände sich gerade nicht „objektiv“ betrachten lassen?

Mit diesen Fragen beleuchtet die Ringvorlesung Kernprobleme des Unterrichtsalltags unterschiedlichster Fächer. Sie verbindet erziehungswissenschaftliche, bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven und erhellt damit das Problemfeld der Relativität und Normativität schulischer Leistungsbewertung in interdisziplinärer Perspektive. Weiter fragt die Vorlesung, wie sich den skizzierten Herausforderungen begegnen lässt. In den Blick genommen werden Potenziale innovativer Bewertungsformen, die sich nicht zuletzt digitale Formate zunutze machen.

Öffnungszeiten

Mittwoch
02.02.2022
18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.