Zum Inhalt springen
Vortrag, Müllheim

„Selli Herbschttage 1938“

Hat stattgefunden

Ein Hörbild zum Judenpogrom im Markgräflerland von Klaus Amann
Das Pogrom am 9./10. November 1938 war auch im Markgräflerland Konsequenz der nationalsozialistischen Diktatur und verbreiteter antisemitischer Grundeinstellungen. Wie die Tage in der Region

verliefen, verdeutlicht ein 50-Minuten-Hörbild von Dr. Klaus Amann, der nach der Vorführung für Fragen zur Verfügung steht. Es wurde erstmals 1982 in einer SWF-Fassung ausgestrahlt und inzwischen mehrfach bearbeitet.


Eintritt frei, Spenden erbeten
Anmeldung über das Museumsbüro erforderlich

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Dienstag
09.11.2021
19:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Müllheim

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.