Zum Inhalt springen
Theater, Wangen im Allgäu

Festspiele Wangen - Abendstück "Kleiner Mann was nun? von Hans Fallada

Ein kleiner Angestellter und seine Frau behaupten ihr idyllisches Glück im Kampf gegen eine unfriedliche Welt und wirtschaftliche Not.

Jedes Jahr im August finden in Wangen im Allgäu in einem idyllischen Innenhof, der sich zwischen Stadtmauer, Hägeschmiede und Weberzunfthaus befindet, die beliebten Freiluftfestspiele statt. 

Beim diesjährigen Abendstück handelt es sich um einen Bestseller von Hans Fallada.

„Kleiner Mann – was nun?“ ist die Geschichte vom „armen, geduldigen Arbeitslosen, der wohl zuweilen eine Faust, aber keine Revolution macht, der zwischen der Not seines bedrückten Lebens und den Werbungen der Parteien sich an das einzige hält und klammert, was er wirklich, als Leben, als Ding und Wert inmitten von all dem Papier und Schwindel erkennt: an seine Liebe, an seine Frau, an sein Kind, an sein bisschen bedrohtes Glück und Menschentum“ (Hermann Hesse).

Aufführungsdauer ca. 2 Stunden


Öffnungszeiten

Mittwoch
27.07.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Donnerstag
28.07.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Freitag
29.07.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Samstag
30.07.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Mittwoch
03.08.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Donnerstag
04.08.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Samstag
06.08.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Mittwoch
10.08.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Donnerstag
11.08.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Freitag
12.08.2022
19:30 - 21:30 Uhr

Offizieller Inhalt von Wangen im Allgäu

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.