Zum Inhalt springen
Talkrunde, Tübingen

Literatur im Gespräch

Hat stattgefunden

„Lies, um zu leben!“, diese Aufforderung, von Gustave Flaubert einst an Mademoiselle de Chantepie gerichtet, könnte auch als Motto für die Bedeutung des Lesens während der Pandemie stehen. Bei der Diskussion über die Texte wollen die Teilnehmenden sich in diesem Semester daher mit den Fragen beschäftigen, welche Momente der Hoffnung und Zuversicht die Lektüre in ihnen hervorgerufen hat und was sie davon im Gelesenen selbst begründet sehen.

Grundlage des Kurses bildet die Vielfalt zeitgenössischer Literatur, für deren Texte die Teilnehmenden in Diskussionsrunden zu einem tieferen Verständnis gelangen wollen.

Die Lektüre für den ersten Termin wird von der Kursleiterin mitgebracht. Am 17. November 2021 wird besprochen: Dörte Hansen (2018): Mittagsstunde, Penguin.

Kosten: 36,80€

Öffnungszeiten

Samstag
15.01.2022
09:30 - 13:00 Uhr
Mittwoch
17.11.2021
19:00 - 20:30 Uhr
Mittwoch
29.09.2021
19:00 - 20:30 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.