Zum Inhalt springen
Stadtführung, Stockach

Führung: Stockach als Verkehrsknotenunkt & Postkutschenstandort

Hat stattgefunden

Tauchen Sie ein in die Geschichte des alten Stockachs!

In Stockach kreuzten sich die wichtigen Postkutschenlinien Wien-Paris, Ulm-Basel und Stuttgart-Zürich. Die erstmals 1505 erwähnte Postanstalt gilt als eine der ältesten in Deutschland. Neben der österreichischen Post ließ sich 1680 als Konkurrenzunternehmen die Taxis’sche Reichspost in Stockach nieder. Die einstündige Führung macht sich auf die Suche nach Überresten der einstigen Posteinrichtungen und erklärt, warum Stockach im Eisenbahnzeitalter seine Zentralfunktion verlor.

Veranstalter: Stadtmuseum Stockach & vhs Konstanz
Leitung: Johannes Waldschütz
Ort: Treffpunkt am Alten Forstamt, Salmannsweilerstr. 1, 78333 Stockach
Zeit: 12.07.2021, Start 18 Uhr

Anmeldung und Buchung laufen über die vhs Konstanz.

Öffnungszeiten

Montag
12.07.2021
18:00 - 19:00 Uhr
Buchen

Offizieller Inhalt von Stockach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.