Zum Inhalt springen
Stadtführung, Konstanz

Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz | Gruppenführung

Hat stattgefunden

Grabungsstelle mit spannenden Funden: Das unterirdische Museum am Konstanzer Münsterplatz präsentiert Bodensee-Schätze aus der Römerzeit und ist bei dieser Gruppenführung entdeckbar. Ein kleiner Teil des feinen Museums ist auch oberirdisch sichtbar – in Form einer gläsernen Pyramide...

Schätze aus der Römerzeit: Am Beginn und am Ende der Römerherrschaft gab es in Konstanz Kastelle. Eine mächtige Mauer und ein oktogonaler Festungsturm dieser Kastelle aus der Spätantike blieben übrig. Die Grabungsstelle mit den spannenden Funden dient heute als unterirdisches Museum, das den Besuchern die Ausgrabungsergebnisse näher bringt.

Hinweise & Leistungen

  • 1 Stunde Stadtführung
  • Max. 25 Personen pro Gruppe
  • Rundgang erfolgt zu Fuß

Reiseleitung

Bei allen Programmen können Sie eine Reiseleitung hinzu buchen. Erfahrene ReiseleiterInnen aus der Region koordinieren den Ablauf Ihres Ausflugs, erklären Ihnen gerne ausführlich Sehens- und Wissenswertes und halten selbstverständlich auch Geheimtipps für Sie parat.

Preise und angebotene Sprachen unter www.konstanz-info.com/reiseleitung

Preise

Deutschsprachig 70,00 € pro Gruppe

Offizieller Inhalt von Konstanz

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.