Zum Inhalt springen
Sportwettkampf, Bad Peterstal-Griesbach

14. Schwarzwälder Vierkampf

Kräftemessen mit ganz viel Unterhaltung und Spaß

In diesem Jahr heißt es wieder mähen, melken, sägen und räppeln beim mittlerweile 14. Schwarzwälder Vierkampf auf dem Löcherhansenhof in Bad Peterstal.

Hier sind landwirtschaftliches Geschick und Teamgeist gefragt. Dabei steht der Spaß an erster Stelle.

Beim Mähen kommt es nicht nur auf Schnelligkeit im Umgang mit der Sense an. Die Jury legt auch Wert auf die Sauberkeit des Schnittes und der Mahd.

Um beim Räppeln die höchste Punktzahl zu erhalten, sind zwei Baumstämme je Mannschaft komplett von ihrer Rinde zu befreien. 

Ordentliche Oberarmmuskeln werden bei der dritten Disziplin, dem Sägen mit einer alten Waldarbeitersäge, vorausgesetzt. Auch hier ist es eine Frage der Technik, welches Team am Ende am Schnellsten mit einer alten Waldarbeiter-Säge 2 Scheiben von einem Baumstamm absägt.

Beim Melken an einem Melkdummy sind die letzten Kraftreserven zu mobilisieren, um möglichst viel Wasser innerhalb einer bestimmten Zeit in einen Eimer zu melken.

Programm:

10:30-11:30 Uhr Kindermelken am Melkdummy

11:30 Uhr Frühshoppenkonzert der Musik- und Milizkapelle Bad Peterstal e.V.

ab 12:00 Uhr Eintreffen der Mannschaften

13:00 Uhr Beginn der Wettbewerbe

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die die teilnehmenden Mannschaften wieder ordentlich anfeuern.

Für die Bewirtung ist wieder einmal durch Familie Huber vom Löcherhansenhof und den Landfrauen Bad Peterstal-Griesbach bestens gesorgt.

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.