Zum Inhalt springen
Schauspielfestival, Cottbus

Staatstheater Cottbus: Zorro / Wonder Woman | Premiere

Die Popikone ZORRO kehrt zurück und trifft in WONDER WOMAN auf ihre Zukunft – zwei moderne Held*innengeschichten von Antonio Latella (UA)

In Cottbus treffen sich ZORRO und WONDER WOMAN. Zorro kennt man als einen gewissen freundlich-farblosen Diego de la Vega. Aber plötzlich, Zzzzzz! wird er zum unbesiegbaren, maskierten Ritter, einem Retter für alle. Vor gut hundert Jahren populär geworden, ist er der Ur-Held mit der doppelten Identität, der Vorfahre von Wonder Woman – oder einfach “W”. Die Gefahr, gegen die beide kämpfen, ist so gewöhnlich wie ungewöhnlich – sie lauert im Gang der Dinge und wie wir sie tun. Ob Z oder W: Beide Zeichen sagen einem uralten Erbe der Menschheit den Kampf an. Wo sie erscheinen, sind Menschen ungerecht, unfair und zynisch. Wir hören ein dumpfes Summen, das Gefühl einer Schuld, das wir so gern ins Unwirkliche zerreden würden ...

Preise

22 Euro bis 42 Euro; keine Ermäßigung

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.