Zum Inhalt springen
Podiumsdiskussion, Tübingen

Rückblicke und Ausblicke – 10 Jahre Provenienzforschung

Hat stattgefunden

Seit der Rückgabe der Thora-Scheibe an seine rechtmäßigen jüdischen

Besitzer 2011 begann die systematische Suche nach NS-Raubgut in der Sammlung des Stadtmuseums Tübingen.

10 Jahre später wird in einer Podiumsdiskussion ein Blick auf umfangreiche Forschungsergebnisse, eine Ausstellung mit Katalog und weitere Rückgaben zurückgeworfen.

Es wird reflektiert, wie sich das Museum dadurch verändert hat und man schaut, wie in Zukunft NS-Geschichte im Museum vermittelt werden kann. Was ist, vor allem mithilfe der 6-jährigen Förderung durch das Deutsche Zentrum Kulturverluste, bereits geleistet worden und was sind die Pläne des Stadtmuseums für die Zukunft?

Die Veranstaltung kann online über den Youtube-Kanal des Stadt Tübingen angeschaut werden. Den Link finden Sie am Veranstaltungstag auf der Homepage des Stadtmuseums.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Montag
06.12.2021
19:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.