Zum Inhalt springen
Open Air Kino, Tübingen

Open Air-Kino: Samba Traoré

Hat stattgefunden

Das Deutsch-Französische Kulturinstitut lädt ein zum Open-Air Kino: Gezeigt wird der Film Samba Traoré von Idrissa Ouedraogo mit englischen Untertiteln.

Bernd Wolpert, Mitorganisator eines Afrika-Schwerpunktes im Rahmen der Französischen Filmtage Tübingen-Stuttgart, wird eine Einführung zum Film und zum Regisseur moderieren. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Samba Traoré ist ein klassisches burkinisches Drama aus dem Jahr 1992 von Idrissa Ouedraogo mit Bakary Sangaré, Abdoulaye Komboudri und Mariam Kaba. Der Film wurde 1993 bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Zum Film: Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Ouagadougou zu Reichtum gekommen, kehrt ein Mann in sein Dorf zurück und versucht, an der Seite einer geliebten Frau ein neues Leben anzufangen. Als das anfängliche Wohlwollen der Dorfbewohner in Missgunst umschlägt, holt ihn seine Vergangenheit ein. In elegischem Erzählrhythmus entwickelter Film aus Burkina Faso, der ohne Pathos vom Scheitern im Streben nach Liebe und Glück berichtet. In der Grundstruktur erinnert er an eine klassische Tragödie, ebenso aber auch an den „film noir“ und an amerikanische Western.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird Bernd Wolpert einen Austausch mit dem Publikum vorschlagen, um gemeinsam unsere Eindrücke auszutauschen.

Anmeldung: info@icfa-tuebingen.de oder 0707156790

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Donnerstag
28.07.2022
21:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.