Zum Inhalt springen
Naturführung, Zug

Führung: Kunst im öffentlichen Raum - mit Anmeldung

Am letzten Samstag im Monat stellt die Künstlerin und Kulturvermittlerin Karen Geyer eine Auswahl von Kunstwerken im öffentlichen Raum der Stadt Zug vor. Die 90-minütigen Rundgänge zu bekannten und weniger bekannten Kunstwerken führen an vielen Ecken der Stadt vorbei. Die Route wird jedes Mal neu gewählt, passend zu einem speziellen Thema. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunstwerke im öffentlichen Raum - an Stellen, die Sie vielleicht noch nie so richtig wahrgenommen haben.

Der Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr vor der Bibliothek Zug. Die Rundgänge finden bei jeder Witterung statt, sind kostenlos und werden von der Stadt Zug unterstützt. Neu: drei zusätzliche Führungen in Englisch (29.8. und 26.9. von 13.30-15 Uhr und 12.12. "Lighttour" von 16-17.30 Uhr.

Achtung: Für die Führungen am Samstag, 28. November 2020 und am Samstag, 12. Dezember ist Corona-bedingt ausnahmsweise vorab eine Anmeldung erforderlich. Diese können Sie an kultur@stadtzug.ch zustellen. Bitte geben Sie uns Vor- und Nachname, Ihre Adresse und Telefonnummer bekannt. Sie erhalten so schnell wie möglich eine Antwort. Es können maximal 15 Personen an der Führung teilnehmen, und es besteht Maskenpflicht.

Preise

kostenlos

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.