Zum Inhalt springen
Naturführung, Winterberg

Wetterkunde und Wetterphänomene am Kahlen Asten

Am Kahlen Asten, dem zweithöchsten Berg Nordrhein-Westfalens, wird seit mehr als 100 Jahren das Wetter beobachtet und gemessen. Welche Wetterdaten sind für Wanderführer von besonderem Interesse, mit welchem Hilfsmitteln kann man das Wetter für die nächsten Stunden vorhersagen, was bieten Wetter-Apps? Bei einem ca. 4 km langen Rundgang wird neben den klimatischen Bedingungen der Hochfläche das aktuelle Wetter anschaulich erläutert. Dabei werden unterschiedliche Klimazonen durchstreift. Auftretende Wetterphänomene werden auf der Wanderung verständlich erklärt. Auch die Themen Klimawandel und Klimaanpassung werden angesprochen. Ein Gang durch den Klimagarten des Deutschen Wetterdienstes sowie ein Besuch der Beobachtungsplattform auf dem Astenturm runden das Programm ab.

Hierbei handelt es sich um einen Ersatztermin für das ursprünglich angesetzte Seminar am 09.05.2020.

Preise

Anmeldung erforderlich!

Gebühr SGV/LWV: 30,00 €

Gebühr DWV: 35,00 € Gebühr Externe: 40,00 €

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.