Zum Inhalt springen
Naturführung, Gernsbach

Harzgeschichten – Von Bäumen mit Harzen und was man daraus machen kann

Baumharze – sie duften, heilen, brennen, rauchen und kleben. Sie gelten seit Menschengedenken als natürlicher Grundstoff der Heilkunde, des Handwerks und später auch der Industrie.

Baumharze – sie duften, heilen, brennen, rauchen und kleben. Sie gelten seit Menschengedenken als natürlicher Grundstoff der Heilkunde, des Handwerks und später auch der Industrie. Sie lernen die „harzigsten“ Vertreter wie Kiefer, Fichte und Co. kennen, wie man den wertvollen Grundstoff gewinnt und was man alles daraus machen kann. Aus selbst gesammeltem Harz wird gemeinsam ein Körperöl oder eine Harzsalbe hergestellt. Nebenbei gibt es viele Informationen rund um den klebrigen Zauberstoff der Natur.

Mitbringen: Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Getränk, evtl. Vesper

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn
Wie lange
: 3 Stunden, 3 bis 4 km
Für wen: Interessierte ab 12 Jahren
Leitung
: Renate Fischer
Gebühr
: 15,- €/Person, mit Anmeldung

Öffnungszeiten

Samstag
05.11.2022
11:00 - 14:00 Uhr
Buchen

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.