Zum Inhalt springen
Naturführung, Aschau i.Chiemgau

Führung "Wirkung der Farbe in der Natur"

Farben, Formen, Texturen – die Natur liefert vieles, das wir zur Gestaltung unserer privaten Umgebung nutzen können. Die Natur gestaltet immer harmonisch und lebendig. Die Führungen nehmen sie mit auf eine Reise in die Welt der Landschaft und Pflanzen, mit dem Focus auf der Vielfalt der Farben und Formen und ihrer Bedeutung für uns Menschen.

Wie zum Beispiel unterscheidet sich Farbe und Struktur des Löwenzahns – einem wichtigen Lebermittel – vom Gelb und der ruhigen Gliederung der kleinen Blutwurz – einem Heilmittel gegen innere Blutungen. Mit den körperlichen Themen sind immer auch seelisch begleitenden Themen angesprochen. Die gelbe Sonnenkraft des Löwenzahns steht gegen innere Bitternis und die 'gelbe Vier' des Blutwurz hilft beim Verlust von Lebenskraft.

Aber auch Landschaften wirken beruhigend und heilend. Waldbaden ist gerade in den Blick der Therapeuten gekommen. Sie bekommen bei den Spaziergängen vermittelt, wie Sie in Ihre Wohnungen oder in den Arbeitsbereich diese wohltuenden Farbräume hinein gestalten können. Durch Einsatz von Fotografien, Lichtfarbigkeit und farblich gestalteten Leinwänden. Für ganz Engagierte auch durch eine komplette Umgestaltung ihrer Wände und Einrichtung.

Die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Daher wird um entsprechende Kleidung gebeten. Leichtes jahreszeitlich passendes Schuhwerk ist ausreichend.

Wichtig: Bitte bringen Sie ein Fotohandy oder einen Fotoapparat mit, damit Sie die Pflanzen für sich dokumentieren können. Ein kleines Skript erhalten Sie im Anschluss zur Führung per e-mail – da wir ja nie genau vorhersagen können, was uns begegnen wird.

Und natürlich – Maskenpflicht und Abstand halten. Max. 10 Personen oder 2 Familien/Gruppen. Info und Anmeldung bis Mittwoch vor Seminartermin: Naturfarbraum Oberes Priental, Christina Kalko, Tel. 0162-9029805, farbemenschraum@aol.com



Wetterbedingt ab Oktober, stärkerer Fokus auf Struktur und Farbigkeit des Herbstes, der Dämmerung und den Formen und Strukturen des Winters – ehedem einer Zeit, in der der Körper sich zur Ruhe begab, reinigte und reduzierte.


Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.