Zum Inhalt springen
Musikfestival, Tübingen

26. Tübinger Orgelsommer: Internationale Konzerte

Hat stattgefunden

-
Zu den Öffnungszeiten

„Meine neue Orgel? Sie ist ein Orchester!“ Zum 200. Geburtstag von César Franck, der als Vater der französisch-symphonischen Orgelmusik gilt, lässt der diesjährige Orgelsommer das gesamte Werk des Mannes, der die Orgel als Ein-Personen-Orchester verstand und ebenso monumentale Werke, etwa die "Drei Choräle", für sie schuf.

Als roter Faden wird 2022 der berühmte deutsch-belgisch-französische Organist und Komponist César Franck (1822–1890) durch den Orgelsommer begleiten, der als Vater der französisch-symphonischen Orgelmusik gilt und dessen 200. Geburtstag dieses Jahr begangen wird.

Internationale Orgelkonzerte (samstags um 20 Uhr):

I. Do, 28.07. Eröffnungskonzert an Bachs Todestag: Christoph Schoener (Hamburg)

II. Sa, 30.07. Ulrik Spang-Hanssen (DK-Aarhus)

III. Sa, 06.08. Helga Schauerte-Maubouet (F-Paris)

IV. Sa, 13.08. Jens Wollenschläger (Tübingen)

V. Sa, 20.08. Stefan Johannes Bleicher (Konstanz/Trossingen)

VI. Sa, 27.08. Angela Metzger (München)

VII. Sa, 03.09. Markus Eichenlaub (Speyer)

Einzel- und Dauerkarten gibt es an der Abendkasse.

Öffnungszeiten

Samstag
03.09.2022
20:00 Uhr
Samstag
27.08.2022
20:00 Uhr
Samstag
20.08.2022
20:00 Uhr
Samstag
13.08.2022
20:00 Uhr
Samstag
06.08.2022
20:00 Uhr
Samstag
30.07.2022
20:00 Uhr
Donnerstag
28.07.2022
20:00 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.