Zum Inhalt springen
Musikfestival, Ostrach

Singer & Songwriter Festival

Musikfestival  im kleinen Ostracher Teilort Tafertsweiler (300 Einwohner), also im tiefsten Oberschwaben im ländlichen Hinterland zwischen Donau und Bodensee.

Am Sa/So 21.-22. August findet, gefördert durch LEADER Mittleres Oberschwaben sowie den Schwäbischen Chorverband, das 5. Singer-Songwriter Festival in Tafertsweiler statt. Die Veranstalter vom Gesangverein Ostrach und der Dorfgemeinschaft Tafertsweiler haben aus ca. 150 Bewerbungen ein Programm zusammengestellt, dass auch den Vergleich mit viel größeren Festivals nicht scheuen braucht.

Am Samstag treten mit Udo Lindenberg Panikpreisträgerin FEE. & Band aus Frankfurt a. Main sowie den großartigen The Magic Mumble Jumble aus den Niederlanden Bands aus dem Profibereich an. Hinzu kommen am Samstag weitere Acts aus dem Funk, Punk und Indie-Folk Genre sowie zum Abschluss ein DJ-Set (Goa). Aber auch eine Offene Bühne wird es vorab (16 bis 17.30 Uhr) wieder geben, wo jeder der möchte für ein/zwei Songs oder einer Performance auftreten kann.

Der Sonntag startet klassisch mit einem Open Air Gottesdienst und Chorgesang. Der eintrittsfreie Sonntagnachmittag ist als chilliger Familiennachmittag mit mediterranen Klängen von der italienischen Singer-Songwriterin Sandra dell' Anna und ihrer Band Pizzico di Sole angelegt. Urlaubsfeeling bei Kaffee und selbstgemachten Kuchen, Slash-Eis, passenden Cocktails oder Kaltgetränken. Dazwischen wird der Kinderchor für das Publikum singen. Am frühen Abend geht's mit Rocketman und The Voice-Abräumer Andreas Kümmert und anschließend Siyou'n'Hell (Gospelqueen meets Basslegende Helmut Hattler) mit echten Hochkarätern der deutschen Musikszene ans Werk. Den Abschluss werden The Anythings machen. Die älteste Beatband der Region aus Mengen spielt Klassiker von den Stones, The Who, The Lords, Hendrix usw.. Es darf   endlich wieder getanzt werden!

Es gelten an beiden Tagen die 3G-Regeln sowie eine Zuschauerbegrenzung auf 200 Personen. Nur so ist auch echtes Festivalfeeling ohne feste Sitzplätze möglich. 

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.