Zum Inhalt springen
Malerei Ausstellung, Zug

Annelis Gerber-Halter – Lange Jahre

Lange Jahre -Duo Grande - Ausstellung und Buch

In der Galerie ROLF Manufaktur zeigt die Malerin Annelis Gerber-Halter aus Steinhausen erstmals ihre Bilder und Zeichnungen. Landschaften und Porträts in Aquarell, Öl, Acryl, Farbstift und Bleistift. Zu ihren Werken hat die Autorin Theres Roth-Hunkeler Texte verfasst. Das Buch 'Lange Jahre', das im Zytturm Verlag Baar zur Ausstellung erscheint, gibt Einblick in den Dialog zwischen Bild und Text .

Lange Jahre bringt eine Freundschaft und zwei Leidenschaften zusammen: Die Malerin Annelis Gerber-Halter und die Autorin Theres Roth-Hunkeler kennen sich schon seit sechzig Jahren. Fast schon so lange malt die Eine und schreibt die Andere. Seit längerer Zeit haben sich die Beiden oft über ihre Arbeiten ausgetauscht. Irgendwann ist die Idee entstanden, gemeinsam etwas zu gestalten und eine Form zu suchen, Bild und Text zusammen zu bringen. Gleichzeitig hat ein gemeinsamer Freund die beiden Frauen als Duo Grande bezeichnet – was nun ihr Name ist.
Gegenseitige Inspiration und die Verbindung von Bild und Text sind nun zu erleben in Form einer Ausstellung und eines Buches.
Die Ausstellung in der Galerie ROLF Manufaktur in Zug dauert vom 7. November bis 20. Dezember und ist jeweils samstags und sonntags geöffnet von 14 bis 17 Uhr. Hier gibt Annelis Gerber-Halter zum ersten Mal Einblick in ihr Schaffen. Sie zeigt vor allem Porträts und Landschaften in Aquarell, Öl, Acryl, Farb- und Bleistift.
Zu sehen in der Ausstellung 'Lange Jahre' sind jene Bilder der Malerin, die bei der Autorin Theres Roth-Hunkeler ein wörtliches Echo ausgelöst haben in Form von knappen Geschichten, Reflexionen und Wortspielereien. Das gleichzeitig im Zytturm Verlag Baar erschienene, gleichnamige Buch versammelt diese Bilder und die Texte und zeigt das Schaffen des Duo Grande. Das junge Gestalter-Team Mosimann-Lang aus Bern, das auch die Ausstellung kuratiert, hat dem Buch sein Gesicht gegeben, gedruckt wurde es bei Odermatt AG, Dallenwil.
Duo Grande
Annelis Gerber-Halter und Theres Roth-Hunkeler sind beide in Hochdorf aufgewachsen und wurden nach der gemeinsamen Schulzeit beide im Erstberuf Lehrerinnen. Längst sind ihre Welten nicht nur geografisch, beruflich und biografisch weiter und diverser geworden, aber es gibt zwei Fixpunkte, die sie verbinden: Die Eine verortete sich schon früh im Zeichnen und Malen, die Andere im Schreiben. In den vielen Gesprächen über ihre Arbeit passiert es immer wieder, dass ein Wort ein Bild erzeugt. Auf dem umgekehrten Vorgang gründet ihr erster gemeinsamer Auftritt. Zuerst waren die Bilder und Zeichnungen von Annelis Gerber-Halter da: Beobachtungen, Eindrücke, spontane Ideen, oft schnell festgehalten mit Stift oder Pinsel. Dann hat die Autorin aus einer grossen Sammlung jene Bilder ausgewählt, die bei ihr ein Echo hervorgerufen haben. So sind literarische Texte entstanden, knappe Geschichten, Reflexionen, Assoziationen und Sprachspiele. Im Empfinden der Malerin und der Autorin sind Bild und Text nun auch befreundet.

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.