Zum Inhalt springen
Malerei Ausstellung, Schwyz

Die Schweiz zwischen Geschichte und Mythos

Die moderne Ausstellung des Bundesbriefmuseums erklärt die Geschichte der Alten Eidgenossenschaft: die Bündnisse der Alten Eidgenossen, ihre zahlreichen Konflikte und Kompromisse, das Leben im Mittelalter und die berühmten Schlachten von Morgarten oder Marignano.

Neben der Geschichte widmet sich das Bundesbriefmuseum auch den Mythen: Woher kommt die Geschichte von Wilhelm Tell oder dem Rütlischwur? Was davon lässt sich historisch belegen? Einfach verständlich und mit viel Bild- und Filmmaterial wird erzählt, welche Bedeutung unsere Mythen für die Schweiz hatten und bis heute haben. Im Zentrum steht dabei der Bundesbrief von 1291, der lange als Gründungsurkunde der Schweiz galt.

Preise

CHF 5 / 2.50Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sowie Militär in Uniform kostenlos

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.