Zum Inhalt springen
Malerei Ausstellung, Cham

Rudolf Koenig – Cham Schwarz Weiss

Cham Schwarz Weiss ist ein Fotoprojekt von Rudolf Koenig, der mit seiner Familie während 20 Jahren in Cham gewohnt hat.

Seit einem Jahr hat er in Cham und in den Aussenweilern analoge Schwarz Weiss Aufnahmen gemacht. Bilder aus den 80ger Jahren wurden vom selben Standort heute wieder aufgenommen. So kann man sehen, wie sich Bausubstanz und Erscheinungsbild in wenigen Jahrzehnten grundlegend verändert haben.

Was einmal weg ist, kommt nicht wieder. So zum Beispiel der Mammutbaum auf dem Nestlé-Areal im Zentrum von Cham. Dieser Baum war während Jahrzehnten in der Vorweihnachtszeit eine Augenweide mit seiner weithin sichtbaren Weihnachstbeleuchtung. Leider musste dieser Baum gefällt werden.

Auf dem Papieri-Areal entsteht ein neuer Stadtteil und dort bleibt kaum ein Stein auf dem anderen.
In der grossen Gemeinde gibt es viel zu entdecken und dabei sind stimmungsvolle Schwarz Weiss Bilder entstanden, die ins Auge springen.

Die Fotoausstellung im Mandelhof ist werktags von 0800-1130 und von 1330 bis 1700 Uhr zugänglich. Der Fotoband liegt dort und in der Bibliothek Cham, sowie im Zuger Buchhandel zum Verkauf auf.

Preise

Freier Eintritt

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.