Zum Inhalt springen
Literaturausstellung, Touristikgemeinschaft Hohenlohe

Sport, Spaß & Spiel in der Sammlung Würth

Freizeitaktivitäten, ob in Form von Sport oder von Spiel, bieten nicht nur Bewegung, sondern auch Inspiration. Und auch ihre Gegenbilder – Müßiggang, Langeweile, Tagträume, Sichtreibenlassen, zielloses Umherschlendern, „Rumhängen“ oder „Chillen“ – sind als Freiräume des Denkens wichtige Faktoren künstlerischer Kreativität.

Auf leichtfüßigem Parcours folgt unsere Ausstellung klassischen Freizeitschauplätzen wie Park, Freibad, Badesee, Manege oder Arena bis hin zur Marina, der Pferderennbahn oder Clubs. Sie widmet sich dem Spielen als schöpferischer Erfahrung vom kindlichen Spiel bis zum  Gesellschaftsspiel. Sie zeigt Puppen- und Schattentheater und findet in den öffentlichen Spielen der Antike die Wurzeln der heutigen Spiel- und Wettkampfkultur. Und sie widmet sich nicht zuletzt der „Ars ambulandi“, der Ästhetik des Zu-Fuß-Unterwegsseins, die im Gehen den (künstlerischen) Zugang zur Welt findet. Hereinspaziert!

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Mittwoch
10.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
11.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
12.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
13.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag
14.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Montag
15.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
16.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
17.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
18.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
19.08.2022
10:00 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Touristikgemeinschaft Hohenlohe

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.