Zum Inhalt springen
Literarischer Vortrag, Gernsbach

Poetry Slam: Dichterwettstreit deluxe

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem unterschiedliche Künstler nacheinander ihre selbstverfassten Texte live performen. Die

Texte der einzelnen Poeten sind weit gestreut und können verschieden  gestaltet sein: lustig, sarkastisch, emotional, nachdenklich, poetisch, philosophisch, lyrisch, …

Am Freitag, 26. Juni 2021, wird es in der Stadthalle Gernsbach kreativ, poetisch und witzig -  beim Dichterwettstreit deluxe präsentiert der Moderator, Autor und Veranstalter Elias Raatz die besten Bühnenautor*innen Deutschlands in einer unterhaltsamen Show. Besucher*innen erleben beim Poetry Slam an einem einzigen Abend das Beste aus Comedy, Poesie, Kabarett und Lesung!

Poetry Slam ist eine Art moderner Dichterwettstreit, bei dem sogenannte Slam Poet*innen ihre selbstverfassten Texte live performen – mit vollem Stimm- und Körpereinsatz. Die Texte an sich können ganz unterschiedlich gestaltet sein: lustig, lyrisch, kabarettistisch oder poetisch. Auch thematisch sind keine Grenzen gesetzt: ein Poetry Slam Abend lebt von der Abwechslung, die das bunte Text-Potpourri bietet.

Wer bei dem Ausdruck „Dichterwettstreit“ allerdings an Rezitationen von Goethe oder Schiller denkt, liegt damit nicht ganz richtig. Beim Poetry Slam werden Ihnen nicht nur tiefsinnige Lyrik, sondern auch sympathisches Storytelling sowie humorvolle, philosophische oder nachdenkliche Texte serviert. In der Regel wird die Veranstaltung von einem musikalischen Gast umrahmt.

Der Dichterwettstreit deluxe ist dabei stets als Wettbewerb gestaltet, bei dem eine zufällig aus dem Publikum ausgewählte Jury die Texte der einzelnen Bühnenkünstler*innen bewertet und so einen Sieger bestimmt. Von jung bis alt erfreuen Poetry-Veranstaltungen mit frischer Literatur, Witz und hervorragender Abwechslung – authentisch, live und ohne Altersklasse, weder auf der Bühne, noch im Publikum.

Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Tickets gibt es ab sofort  über das Kulturamt, der Eintritt kostet auf allen Plätzen 18 € und im Vorverkauf 16 Euro. Die Tickets können außerdem bei über 1800 Partnern im Vorverkaufsstellennetz von ReserviX oder Online unter www.reservix.de oder www.gernsbach.de gekauft werden.

Während der Veranstaltung gilt eine Maskenpflicht, außerdem werden Besucher gebeten, Abstände einzuhalten. Um an der Veranstaltung teilzunehmen, ist ein Nachweis Getestet/Geimpft/Genesen erforderlich, der beim Einlass vorgelegt werden muss. Den Test können Sie bequem bis 18.30 Uhr im Testzentrum in der Stadthalle (kleiner Saal) vornehmen lassen und dann direkt zum Einlass gehen. Bitte beachten Sie, dass in der Pause keine Bewirtung stattfindet.

Preise

Vorverkauf
Normalpreis 16,00 €
Ermäßigt 8,00 € Für Schüler, Studenten und Menschen mit Handicap (80%)
Abendkasse
Normalpreis 18,00 €
Ermäßigt 9,00 € Für Schüler, Studenten und Menschen mit Handicap (80%)
Tickets kaufen

Öffnungszeiten

Freitag
25.06.2021
19:30 - 22:00 Uhr
Buchen

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.