Zum Inhalt springen
Literarischer Vortrag, Gaienhofen

Blut ist dicker als Wasser? - ausgebucht

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Lesung aus den Briefwechseln Hermann Hesses mit seinen Söhnen Bruno und Heiner mit Michael Speer, Prof. für Sprechkunst an der HMDK Stuttgart, Rezitator, Sprecher für den SWR mit seinen Studenten Steffen Reichelt und Marcus Westhoff, Musik: N.N.

Sollte man Briefe chronologisch lesen? Dichtet ein Dichter eigentlich auch, wenn er Briefe schreibt? Schreiben Dichter ehrliche Briefe, oder kalkulieren sie mit einer posthumen Veröffentlichung? Kann man einen Menschen „verstehen“ aufgrund der Lektüre seiner Briefe? Wo bleibt das Briefgeheimnis, wenn man Briefe öffentlich liest? Das sind erste Fragen des Sprechkunsttrios Speer-Reichelt-Westhoff für die Vorbereitung auf die gemeinsame Lesung des im Dezember 2019 veröffentlichten Briefwechsels Hermann Hesses mit seinen Söhnen Bruno und Heiner »Mit dem Vertrauen, daß wir einander nicht verloren gehen können«, herausgegeben von Michael Limberg in Zusammenarbeit mit Silver und Simon Hesse. Man darf gespannt sein, ob auch für die Familie Hesse gilt, daß Blut dicker als Wasser sei.
Informationen und Anmeldung bei der Tourist-Information Gaienhofen, 07735/9999123, info@gaienhofen.de

Preise

Ticket
Teilnehmer 19,00 €
Teilnehmer 17,00 € mit Gästekarte

Öffnungszeiten

Samstag
16.10.2021
20:00 Uhr

Ausverkauft

Offizieller Inhalt von Gaienhofen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.