Zum Inhalt springen
Lesung

Lesung des AutorenNetzwerkes Ortenau-Elsass - Ein Abend zum Träumen -

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Lesung des AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass mit Geschichten aus dem winterlichen Sasbachwalden und seiner verschneiten Gemarkung bis hinauf zur Hornisgrinde. 

Ein Abend zum Träumen

Einen Abend zum Träumen versprechen Sonja Schuchter, Sasbachwaldens

kunst-affine Bürgermeisterin, und die Autorin-nen, die ihrem Ruf gefolgt

sind, zu prä-mierten Winterfotos Geschichten zu er-finden. Am 8. März

um 19 Uhr beschwö-ren sie im großen Sitzungssaal des Sas-bachwaldener

Rathauses ein letztes Mal vor Frühlingsbeginn Erinnerungen an

Winterfreuden herauf.
Humorvoll, nachdenklich, märchenhaft,

zauberisch oder auch mal spitzbübisch frech kommen ihre Geschichten

daher, die sich über alle Hügel der Region bis hinauf zur Hornisgrinde

ziehen. Von selt-samen Gestalten erfährt man, die dort ihr Wesen

treiben, obwohl nie jemand sie je zu Gesicht bekommt. Warum Eisblumen

gerettet werden müssen, wird erzählt. Ein Lockenwolf weiß seinem

Frauchen viel zu wuffen. Aus einer Schneekatze wird unversehens der Hase

einer Prinzession vom Brigittenschloss. Und zwei alte Damen sind

ausgerechnet neben der Saschwaller Kirche so scharf auf Bart Simpsons

nackten Hintern, dass sie vor keiner Schandtat zurückschrecken.
Stimmungsvolle

Zither-Musik entführt gefühlt an einen warmen Kamin. Und eine kleine

Serie der schönsten Winter-bilder macht bewusst, dass wir wohnen, wo

andere Urlaub machen.
Verabschiedet wird der Winter mit einem

Gläschen duftig frischen Seccos aus der Region, den die Frau

Bürgermeisterin als Gastgeberin stiftet. Und natürlich stehen die

Autorinnen gern zum Plausch und Büchersignieren bereit.
Der Eintritt

ist frei. Um Reservierung wird gebeten. Per E-Mail unter

rat-haus@sasbachwalden.de. Telefonisch unter 07841-640790. Restplätze

werden vor Ort vergeben.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Dienstag
08.03.2022
19:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Sasbachwalden

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.