Zum Inhalt springen
Lesung, Hinterzarten

Winterlese - Claudia Baedelang: Schwarz ist der Wald (Krimi)

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Kriminalhauptkommissar Johann Briamonte weiß genau, warum er den Schwarzwald verlassen hat. Warum er aber nun nach vielen Jahren wieder ins heimatliche Menzenschwand zurückkehrt, ist ihm selbst alles andere als klar.

Auch die Wiedersehensfreude seiner Mutter hält sich in Grenzen, als ihr Sohn unangemeldet vor der Tür steht und um Obdach bittet. Bis der von ihm erworbene Hof bewohnbar ist, nächtigt er bei der Mama auf dem Sofa. Das wäre nicht weiter schlimm, läge da nicht die Leiche eines jungen Mannes im Wald …

Mit leichter Hand erzählt die Autorin vom Leben auf dem Wald und nebenbei von zwei großen Künstlern, die vor zwei Jahrhunderten an den Höfen in ganz Europa als hochbezahlte Porträtisten und Genremaler herumgereicht wurden: den Brüdern Franz Xaver und Hermann Winterhalter aus Menzenschwand.

Warum der Kriminalhauptkommissar Johann einen italienischen Nachnamen hat, was ihn zurück in die Heimat treibt und welche Verbindung eine Leiche zum „Petit Salon“ hat, dem reizenden Winterhalter Museum in Menzenschwand, das erzählt uns Claudia Bardelang im Hotel Reppert am 13. Januar um 20.30 Uhr.

Preise

Pro Person
9,00 €
Tickets kaufen

Öffnungszeiten

Freitag
13.01.2023
20:30 Uhr
Buchen

Offizieller Inhalt von Hinterzarten

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.