Zum Inhalt springen
Lesung, Gernsbach

Autorenlesung von Norbert Gstrein

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Der österreichische Schriftsteller Norbert Gstrein, heute in Hamburg lebend, gilt in der Literaturkritik als anspruchsvoller und eleganter Stilist, dessen Sätze sich wie bei Thomas Mann über eine halbe Seite erstrecken können, ohne ihre Klarheit und Präzision zu verlieren. 

Er zählt zu den klügsten, stilistisch versiertesten Autoren der Gegenwart. In seinen Romanen zeigt er sich als ein intellektueller und zugleich sinnlicher Autor, der zwischenmenschliche Untiefen immer auch mit gesellschaftlichen Fragestellungen zu verbinden weiß. Politische Herausforderungen wie die Migrationskrise oder Klimamisere werden gegenüber seinem Hauptthema, der Identitätskrise, von ihm nicht ausgespart. In seinen zwei letzten Romanen, „Der zweite Jakob" und „Vier Tage, drei Nächte", aus denen er lesen wird, finden sich Beispiele dafür. Erzählt Gstrein in „Der zweite Jakob" von einem Schauspieler, dessen wichtigste Rolle die eines Frauenmörders war, so geht es in „Vier Tage, drei Nächte" um ein inzestuöses Geschwisterpaar, wobei Rassismus und Misogynie ebenfalls eine Rolle spielen.

Eintritt: 12,- Euro / Mitglieder 10,- Euro / SchülerInnen und Studierende 6,- Euro / Kinder unter 15 frei.

Preise

Tageskasse Kulturgemeinde Lesung/Vortrag
Erwachsene 12,00 €
Mitglieder Kulturgemeinde 10,00 €
Schülerinnen, Schüler, Studierende 6,00 €
Kinder unter 15 Jahren frei

Öffnungszeiten

Mittwoch
09.11.2022
19:00 - 20:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.