Zum Inhalt springen
Kunstausstellung, Hechingen

Marek Leszczynski - Banalität des Bösen

Hat stattgefunden

-
Zu den Öffnungszeiten

Hier wird die dunkle Seite der Gesellschaft thematisiert - das was Hannah Arendt als "Banalität des Bösen" bezeichnet hat. Dabei wirken Dummheit, Alltagsroutine, Gewohnheiten und im Unterbewussten abgelagertes "Wissen" mit.

Dargestellt im Werk "Si vis pacem, para bellum" (Willst du Frieden, bereite dich zum Krieg) wird wird 2500 jähre alte römische "Weisheit" dargestellt. Marek Leszczynski bedient sich vorwiegend der Assemblage; die vorgestellten Werke werden allerdings erst durch ihre oftmals ironische Brechung erträglich. 

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Sonntag
09.10.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
08.10.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
02.10.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
01.10.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
25.09.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
24.09.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
18.09.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
17.09.2022
14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
11.09.2022
14:00 - 17:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Hechingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.