Zum Inhalt springen
Kunstausstellung, Gaienhofen

Führung durch die Ausstellung "Erich Heckel. Holzschnitte 1905-1965"


Zu den Öffnungszeiten

Am internationalen Museumstag vermittelt Museumsleiterin Dr. Yvonne Istas bei einem Rundgang durch die Ausstellung Wissenswertes über den Künstler Erich Heckel (1883-1970) und seine Zeit, über die Entste­hung seiner Holzschnitte und ihre Bedeu­tung. Die Führung und der Eintritt sind am internationalen Museumstag kostenlos.

Für Erich Heckel (1883 – 1970), Mitbegründer der Künstlergruppe "Brücke" und bedeutender Vertreter des deutschen Expressionismus, nahm der Holzschnitt in seinem druckgrafischen Werk eine zentrale Stellung ein. Der Holzschnitt wurde von den Künstlern der "Brücke" zum vorrangigen grafischen Ausdruckmittel erhoben, verlangte doch die, insbesondere von Heckel, angestrebte Breitenwirkung nach spezifischen Ausdrucksformen. Von Beginn an reizte Heckel das experimentelle Potential dieser Drucktechnik. In intensiver Auseinandersetzung mit dem rohen Naturmaterial erprobte er die Besonderheiten unterschiedlicher Holzarten und die Möglichkeiten ihrer Bearbeitung. Während er in den Jahren ab 1905 in bemerkenswert modern anmutender Verknappung Einflüsse des Jugendstils für die Holzschnitte aufgriff, verdichtete sich im weiteren Verlauf seines Schaffens die Bildsprache zu extremer Formreduzierung und suggestiver Bildstrenge. Blätter mit ausgeprägten Schwarz-Weiß-Kontrasten finden sich neben farbigen Drucken, die eine gesteigerte Expressivität ausstrahlen. Ein sicheres Gespür für die strukturellen Eigenschaften seiner Motive - sei es bei den Landschaften, Portraits oder Aktdarstellungen - sowie ein souveräner Umgang mit dem Material prägen seine Holzschnitte bis in die späten Jahre. (Text Dr. Ute Hübner)

Ausstellungsdauer: 26. März – 27. August 2023

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Sonntag
21.05.2023
15:00 - 16:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Gaienhofen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.