Zum Inhalt springen
Kulinarisches Fest, Zürich

Moules Frites

"Moules Frites" oder "Moules et frites" ist französisch und bedeutet übersetzt "Miesmuscheln mit Pommes frites". Moules Frites sind ein belgisches Nationalgericht und auch in Nordfrankreich ist das schlichte aber köstliche Gericht sehr populär.

In Zürich haben die Moules ebenfalls Tradition – schliesslich fühlt man sich hier schnell wie an der Nordsee wenn einem der kalte Herbstwind um die Ohren bläst.

Die Miesmuscheln werden in einem Sud aus Kräutern, Gewürzen und Weisswein gegart und auch darin serviert.

Wir verwenden ausschliesslich Moules der Grösse "Super" - die sind grösser als die normalen Miesmuscheln, stammen aus Holland und schmecken genial.

Preise

Vorspeise | 300 g CHF 18.00Hauptgang | 750 g CHF 29.00à discrétion am Abend | CHF 39.00

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.