Zum Inhalt springen
Konzert, Schwäbisch Hall

Marienbarock (#49)


Zu den Öffnungszeiten
Marienbarock (#49)
Concilium Musicum Wien, Christoph Angerer Violine, Peter Frisée Orgel, Damián Posse Kontrabass Werke von Biber, Schmelzer, Muffat u.a. Das Wiener Trio nimmt Sie mit in die Hochzeiten des Barock, v.a. mit Violine spielenden Komponisten und Kapellmeistern aus Österreich. Benedikt Anton Aufschnaiter und Georg Muffat hört man nur noch selten in Konzerten. Bekannter dagegen ist Heinrich Ignaz Franz Biber und v.a. seine Rosenkranz-Sonaten. Passend zum im- posanten Marienfresko in der Kirche erklingen daraus Mariä Aufnahme in den Himmel und Marienkrönung. Das unterschiedlich groß besetzte Concilium Musicum Wien ist bekannt dafür, fast Vergessene Werke, musiziert auf authentischem Instrumentarium, wieder ins aktuelle Licht zu rücken. / Konzert #49 € 28 erm. 25 Konzerttag in Schwäbisch Hall Alle drei Konzerte sind einzeln buchbar und finden ohne Pause statt (je ca. 60–70 min.): € 28 erm. 25 Zwei von drei nach Wahl: € 48 erm. 42 Gesamtabonnement:: € 68 erm. 59 Ab ca. 12 Uhr Konzertlunch im Sudhaus / Vorbestellung unter Telefon 07940/18-348 Foto: Paul Bauer

Preise

Preise
28,00 €
28,00 €
Buchen

Öffnungszeiten

Sonntag
15.09.2024
14:00 - 15:00 Uhr
Buchen

Offizieller Inhalt von Schwäbisch Hall

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.