Zum Inhalt springen
Konzert, Rastatt

Backstreet Boys Tribute Show

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten
Die Backstreet Boys kommen als hochwertige Tribute-Produktion! Die fünf Sänger werden von vier Musikern auf der Bühne begleitet. Backstreets´s Back!
Im Herbst 1995 starteten die Backstreet Boys ihre Karriere mit der Single "We’ve Got It Going On". In Deutschland erreichte die Single Gold-Status. Ihre zweite Single "I’ll Never Break Your Heart" erreichte in Österreich sogar Platz 1. Auch für diese Single bekamen die Backstreet Boys Gold. Das Debütalbum Backstreet Boys erschien daraufhin im Frühjahr 1996. Es erreichte 6-fach-Platin-Status. "Quit Playin‘ Games with My Heart" war ihre erste Nummer-1-Single in Deutschland. Auch diese Auskopplung aus dem Debütalbum erreichte Platin.

Im Sommer 1997 erschien das zweite Album mit dem Titel "Backstreet’s Back". Die ausgekoppelte Single "Everybody (Backstreet’s Back)" erreichte Platz 2 in Deutschland. Die Deutschland-Tournee 1997 war ausverkauft. Aus dem gleichen Album wurden 1998 die Singles "As Long As You Love Me" und "All I Have to Give" ausgekoppelt. Mit diesen Titeln waren sie erstmals auch in ihrem Heimatland, den USA, erfolgreich und erreichten vordere Chartplätze. Daraufhin veröffentlichten sie in den USA ein Album, das Songs von ihrem ersten und zweiten Album enthielt. Diesem folgte Ende des Jahres eine Tour durch die USA und Europa.

Während der darauf folgenden USA-Tour wurde es in Europa ruhig um die Backstreet Boys. Der Tour folgte das dritte Studioalbum mit dem Titel "Millennium". Dieses Album wurde nach seiner Veröffentlichung innerhalb von einer Woche etwa 1,3 Millionen-mal in den USA verkauft. Aus dem Album wurden die Singles "Larger Than Life", "I Want It That Way", "Show Me the Meaning of Being Lonely" und "The One" ausgekoppelt.

Ende 2000 veröffentlichten die Backstreet Boys ihr Album "Black & Blue". Single-Auskopplungen daraus waren "The Call", "Shape of My Heart" und "More Than That".

Ihr erstes Best-of-Album mit dem Titel "Greatest Hits – Chapter One" erschien Ende 2001 und wurde bis heute über 7 Millionen Mal verkauft. Im selben Jahr wurde die Alkoholkrankheit des Bandmitglieds AJ bekannt. Es entstanden erste Trennungsgerüchte, doch die Band blieb zusammen. Es wurde jedoch ruhiger, und es erschienen vorerst keine weiteren Tonträger.

Öffnungszeiten

Freitag
04.11.2022
20:00 - 22:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Rastatt

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.