Zum Inhalt springen
Klassik Konzert, Zürich

Familienkonzert Sinfonieorchester Nota-Bene

Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 «Schottische»
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)

Mendelssohn Bartholdy schrieb in einem Brief, dass die Sinfonie durch eine Reise nach Schottland im Sommer 1829 seinen Anfang gefunden habe. Ihre Uraufführung erlebte die Sinfonie allerdings erst 13 Jahre später, 1842 in Leipzig. Bis heute zählt das Werk zu den beliebtesten romantischen Orchesterkompositionen.

Die Familienkonzerte des Sinfonieorchesters Nota Bene sind in den letzten Jahren auf grossen Zuspruch gestossen. In einer lockeren Atmosphäre waren besonders viele Kinder im Publikum, weshalb wir das Format weiterhin etablieren möchten, um Gross und Klein für klassische Musik zu begeistern. In einem familiengerecht gekürzten Programm sollen schon die Kleinsten Lust auf klassische Musik bekommen – die Zuhörenden und Musizierenden von morgen.

Preise

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.