Zum Inhalt springen
Klassik Konzert, Gernsbach

Ensemble 4.1 Piano-Windtet


Zu den Öffnungszeiten

Ein besonderes Ereignis verspricht wiederum unser Konzert vor Weihnachten zu werden. In dem ungewöhnlichen Namen des Ensembles 4.1 steht die Ziffer 4 für die Blasinstrumente, die „ 1" für das Klavier. Neben dem Pianisten Thomas Hoppe bilden Jörg Schneider (Oboe), Alexander Glücksmann (Klarinette), Sebastian Posch (Horn) und Christoph Knitt (Fagott) das „Piano-Windtet". Sie widmen sich begeistert und immer wieder auch begeisternd dieser fraglos klassischen, dennoch kaum bekannten musikalischen Gattung. 

Ob in der Nürnberger Meistersingerhalle, der Hamburger Elbphilharmonie oder auf der alljährlich unternommenen USA-Tournee: In den Rezensionen immer wieder hervorgehoben wird die besondere Kommunikation und mitreißende Atmosphäre dieser Künstler auf der Bühne - ein Markenzeichen des Ensembles 4.1.
Am 10. Dezember spielen die fünf Musiker neben den beiden Quintetten für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott in Es-Dur von Ludwig van Beethoven (op. 16) und Heinrich von Herzogenberg (op. 43) ein faszinierendes zeitgenössisches Werk: das Quintett „Jerusalem Mix" von Avner Dorman.

Preise

Vorverkauf Kulturgemeinde Konzerte
Erwachsene 22,00 €
Mitglieder Kulturgemeinde 16,00 €
Schülerinnen, Schüler, Studierende 0,00 €
Tageskasse Kulturgemeinde Konzerte
Erwachsene 22,00 €
Mitglieder Kulturgemeinde 18,00 €
Schülerinnen, Schüler, Studierende 0,00 €
Buchen

Öffnungszeiten

Sonntag
10.12.2023
18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.