Zum Inhalt springen
Klassik Konzert, Ferienlandschaft Gehrenberg-Bodensee

Musiksommer in Markdorf - Südwestdeutsche Philharmonie

Hat stattgefunden

Eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, des Bodenseekreis, der Stadt Markdorf und der TG Gehrenberg-Bodensee.

Klassisches Konzert mit der Südwestdeutschen Philharmonie
»To be, or not to be« lautet die Frage auf dem Marktplatz Markdorf, bei der Shakespeare-Gala mit der Südwestdeutschen Philharmonie aus Konstanz.

Mit Werken von: Felix Mendelssohn Bartholdy, Giuseppe Verdi, Vincenzo Bellini, Leonard Bernstein, Sergej Prokofjew u.a.

William Shakespeare hat nicht einfach Theaterstücke geschrieben; er hat das Drama neu definiert und das auch im musikalischen Sinn. Die Bühnenmusiken zu seinen Werken sind eigene Kunstwerke, die längst ihren festen Platz im Konzertrepertoire haben und seine Stoffe haben unzählige Komponisten zu Opern und Balletten inspiriert. Der Wortmagier Shakespeare und Klangzauberer wie Verdi, Mendelssohn Bartholdy oder Prokofjew treffen an diesem Abend aufeinander. Was könnte es Schöneres für einen Sommernachtsabend geben?

Valda Wilson SOPRAN
Sebastian Schwab DIRIGENT
Insa Pijanka MODERATION

www.philharmonie-konstanz.de/

Der Eintritt ist frei - Ticket erforderlich!

Es gelten die tagesaktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Preise

Freier Eintritt

Offizieller Inhalt von Ferienlandschaft Gehrenberg-Bodensee

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.