Zum Inhalt springen
Klassik Konzert, Baden

AUSVERKAUFT: L’Italiana in Algeri

Mustafà, Bey von Algier, ist seiner Ehefrau Elvira überdrüssig und versucht die selbstbewusste Italienerin Isabella zu erobern. Isabella ist jedoch selbst auf der Suche nach ihrem Geliebten Lindoro, nicht wissend, dass dieser der Lieblingssklave Mustafàs ist. Mustafàs Plan, Lindoro mit Elvira zu verheiraten und abzuschieben, wird durch eine geschickte List verhindert.

Mit L’Italiana in Algeri schrieb der 21 Jahre alte Gioachino Rossini seine erste abendfüllende Opera buffa, die Stendhal nach der umjubelten Uraufführung 1813 als eine «organisierte und vollkommene Verrücktheit» bezeichnete. Rossini ist mit dieser hinreissend burlesken Belcanto-Komödie ein Meisterwerk gelungen, das bis heute zu den beliebtesten und meistgespielten seiner Opern zählt.

Für die Regie verantwortlich zeichnet der junge und derzeit sehr begehrte Italiener Andrea Bernard. Zuletzt inszenierte er für das Theater Orchester Biel Solothurn Rossinis La Cenerentola und bewies bei Donizettis heiterem Meisterwerk La Fille De Regiment sein komödiantisches Talent.

Mit: Leonardo Galeazzi, Josy Santos, Gustavo Quaresma, Michele Govi, Jeanne Dumat, Leonora Gaitanou, Giovanni Baraglia, Herren-Chor Tobs, Sinfonie Orchester Biel Solothurn
Musikalische Leitung: Franco Trinca
Regie: Andrea Bernard
Bühne: Alberto Beltrame
Kostüme: Elena Beccaro
Lichtgestaltung: Mario Bösemann
Chorleitung: Valentin Vassilev

Preise

CHF 68.00 / 60.00 / 50.00

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.