Zum Inhalt springen
Kindertheater, Waldshut-Tiengen

Kindertheater: Vorsicht Wilma! Ich sehe was, was Du nicht fühlst.

Hat stattgefunden

Ein Theaterstück nicht nur für Enkel!

Für Menschen ab 4


Wilma weiß, wie das ist, wenn man vor lauter Wut nicht mehr denken kann. Oma kann ihre Wut auch nicht zügeln und weil sie Wilma nicht erschrecken will, steckt sie sie in eine Tasche. Zusammen mit den anderen Gefühlen. Dort verkümmern sie. Wilma findet es in Ordnung, dass Oma nicht mehr bei jedem Film weint, aber leider freut sie sich auch nicht mehr und Omas schallendes Lachen fehlt ihr sehr.

Also füttern sie gemeinsam die Gefühle wieder groß.

Eine Tagesreise voller Gefühle, Experimente und mindestens einer wichtigen Erkenntnis.

Spieldauer: 50 Minuten

Mitwirkende
Regie und Ausstattung: Eva und Paul Schmidtchen (Compagnie Les Voisins)
Puppen: Eva Schmidtchen, Mechtild Nienaber
Spiel: Regina Wagner

Hinweis für Kindergärten & Schulen:

Bei diesem Stück ermöglichen wir gerne eine Vormittagsvorstellung für Kindergarten- & Schulgruppen. (Bei Gruppen ab 10 Kindern hat eine Begleitperson freien Eintritt, ab 20 Kindern zwei Begleitpersonen, usw.) Wir bitten in diesem Fall um Voranmeldung im Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen, Sachbearbeiterin Stefanie Koke, unter der Telefonnummer 07751-833187 oder per E-Mail an skoke@waldshut-tiengen.de.

Foto: Klaus Zinnecker

Öffnungszeiten

Donnerstag
19.05.2022
16:00 - 16:50 Uhr

Offizieller Inhalt von Waldshut-Tiengen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.