Zum Inhalt springen
Karneval / Fasnacht, Kappelrodeck

Närrische Gästebegrüßung

Die "Kappler Fasnacht" oder "Fasnacht in klein Paris",wie das Treiben in der fünften Jahreszeit in dem beschaulichen Örtchen am Rande des Schwarzwaldes auch liebevoll genannt wird, reicht lange zurück, nämlich mindestens bis in die Zeit Napoleons, ins Jahr 1811. Das genaue Datum ist jedoch nicht belegt. Die Narrenzunft, oder die Narrhalla, wie die Einwohner oftmals sagen, ist somit die älteste Narrenzunft Mittelbadens.

Bürgermeister Stefan Hattenbach und eine Abordnung des Elferrates der Narrenzunft 1811 laden alle Gäste zur "Närrischen Gästebegrüßung" in den fasnachtlich geschmückten Sitzungssaal des Rathauses in Kappelrodeck ein, um Ihnen ein Stück der Original Kappler Fasnacht nahezubringen.

Bei Schunkellieder und ausreichend Wortwitz genießen wir ein gutes Viertele Spätburgunder!

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.