Zum Inhalt springen
Kabarett & Kleinkunst, Kressbronn am Bodensee

Pflegestufe Null: Die Quadratur des Greises

Hat stattgefunden

Musikkabarett mit Seniorenpower

Vier diplomierte Profi-Rentner aus Wangen und Umgebung touren seit Ende 2017 sehr erfolgreich mit ihrem Musikkabarett im Raum Bodensee, Oberschwaben und Allgäu. Ihr Name „Pflegestufe Null“ ist Programm. Schon vor der Corona-Pandemie arbeiteten sie in ihren Programmen die Systemrelevanz der „Generation Opa“ heraus. Die vier Musiker kokettieren mit ihrem Rentnerdasein und den Befindlichkeiten dieses besonderen Lebensabschnitts. Bekannte Schlager, Jazz-Standards, Chansons, aber auch volkstümliche Musikstücke werden mit satirischen Texten neu arrangiert und mal edel auf dem Silbertablett, aber auch deftig auf dem Vesperbrettle frisch zubereitet, seniorengerecht gewürzt, serviert. Manfred Bemetz (Klarinette, Voc), Wendelin Fuchs (Trompete, Voc), Josef Straub (Gitarre, Voc) und Michael List (Tuba, Texte, Moderation, Voc) besetzen in der Kleinkunstszene eine Nische mit einer ganz besonderen Publikumsakzeptanz.

Das Rentnerquartett hat die Zeit der Bühnenabstinenz ohne bleibende Schäden überstanden. Mit kabarettistischen Trockenübungen im „Hoimbüro“ („Homeoffice“ laut Duden) wurde die Zeit genutzt und es entstand das „Postcorona-Programm“ mit dem Titel „Quadratur des Greises“, das in der Nonnenbachschule aufgeführt wird. Freuen Sie sich auf eine Revue der Coronazeit, ein hintersinniger Ritt auf – aber auch ein humorvolles Surfen zwischen – den epidemischen Wellen. Auch Menschliches und Allzumenschliches wird zielgruppengerecht fiddlesophisch versimplifiziert beleuchtet.

Die „Pflegestufe Null“ mit der spontan in die Irre führenden Ausstrahlung einer Heilsarmee-Combo ist inzwischen dabei, den Status von musizierenden Kult-Opas in der Parallelwelt oberschwäbischer Altennachmittage zu verlassen und sich als Kleinkunstakteure auf den Bühnen der Region zu etablieren.

Erleben Sie gezielte Angriffe auf die Lachmuskulatur durch vierfache Seniorenpower!

Kartenverkauf

Tickets sind ab sofort erhältlich in der Tourist-Information im Bahnhof, Nonnenbacher Weg 30, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online unter www.reservix.de.

Corona Informationen:

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Preise

Normalpreis
14,00 €
Ermäßigt
12,50 € Ermäßig für Mitglieder der Kressbronner Kulturgemeinschaft, Gäste mit Echt-Bodensee-Card, Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte mit Kennzeichen "B", Schüler und Studenten
Tickets kaufen

Öffnungszeiten

Samstag
21.05.2022
19:30 - 22:00 Uhr
Freitag
20.05.2022
19:30 - 22:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Kressbronn am Bodensee

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.