Zum Inhalt springen
Jazz Konzert, Tübingen

The Jakob Manz Project

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Eröffnungskonzert der Tübinger Jazz & Klassiktage 2021

Eine Veranstaltung von Tübinger Jazz und Klassik Tage e.V.

Das Jakob Manz Project gewann den 1. Preis bei den Future Sounds 2018 der Leverkusener Jazztage und im selben Jahr den 1. Preis sowie den Publikumspreis beim internationalen „Jazzpreis Biberach 2018“.

Bandleader Jakob Manz spielte unter anderem mit Musikern wie Brecker, Ack Van Rooyen oder Wolfgang Dauner, bereits mit 16 Jahren wurde er ins Bundesjazzorchester (BuJazzO) aufgenommen. Das Debut-Album des Jakob Manz Project „Natural Energy“ erschien 2020 bei ACT Music.

Im Jakob Manz Project versammelt der junge Saxophonist exzellente Musiker um sich: Paul Albrecht bearbeitet sein Fell und Metall wie ein durchtriebener Altmeister. Mit enormer Vielseitigkeit und einem offenen Ohr durchdringt Pianist Hannes Stollsteimer in den perfekten Momenten die lebendigen, mitreißenden Saxophon Soli. Frieder Kleins E-Bass strahlt mit jedem Ton die Unerschütterlichkeit einer erdgeschichtlichen Zeitdimension aus.

Preise

VVK
26,00 €
ermäßigt 21,00 €
AK
28,00 €
ermäßigt 23,00 €
Tickets kaufen

Öffnungszeiten

Samstag
16.10.2021
20:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.