Zum Inhalt springen
Geführte Wanderung, Unterkirnach

Wanderung "Geschichte und Geschichten aus Unterkirnach"

-
Zu den Öffnungszeiten

Die geführte Wanderung führt zum ehemaligen Kloser Maria Tann, über die Ruine Kirneck und zum Wildgehege Salvest. Hören Sie spannende und schaurige Geschichten an verschiedenen Stationen. 

Die Wanderung führt über die Eichhalde zum ehemaligen Kloster Maria Tann. Im historischen und besonders schönen Jugendstilsaal taucht man durch Erzählungen in frühere Zeiten ein. Weiter führt der Weg dann zur Ruine Kirneck. Diese wurde Ende des 12. Jahrhunderts von den Herren von Kirneck erbaut. Unterwegs zum Wildgehege Salvest erzählt der Wanderführer die interessante und schaurige Geschichte zum Mord an der Witwe des Orchestrionerfinders Carl Blessing aus Unterkirnach. Nach einer gemütlichen Einkehr im Gasthaus Breitbrunnen geht es zurück zum Mühlenplatz.
Weitere Informationen:
Wanderzeit ca. 3 Stunden. Anmeldung bis 15.00 Uhr am Vortag in der Tourist-Information #EchtUnterkirnach, Tel. 07721 8008-37.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Mittwoch
14.08.2024
10:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch
04.09.2024
10:00 - 15:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Unterkirnach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.