Zum Inhalt springen
Geführte Wanderung, Herrischried

Falschmünzer - Tour

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Joseph Victor von Scheffel ermittelte in Rütte. Scheffel war als Rechtsreferendar in Bad Säckingen von 1850 bis 1852 für Kriminalermittlungen zuständig.

Start ist am Parkplatz des Freizeitzentrums Stehlesee mit Skiliften, Eishalle, Minigolf und dem attraktiven Stehlesee-Gelände. Von hier starten wir in Richtung Norden durch das Neubaugebiet Ackern, um in den nahezu unverbauten Ortsteil Rütte zu gelangen mit seinen schönen alten Hotzenhäusern, wo in früheren Jahrhunderten bittere Not und Armut herrschte.

Wurden doch 1937 über 40 Gemeinden des Hotzenwaldes zum Notstandsgebiet erklärt und ab 1953 durch massive Unterstützungsgelder, die sog. Hotzenwaldhilfe, die ärgste Not gelindert. Dabei stand die Förderung der Kleinlandwirtschaft und der Ausbau des Straßennetzes im Vordergrund. So war der Weg frei zu den Arbeitsplätzen im Tal, wo man Verdienstmöglichkeiten fand.

In Rütte beginnt der kurze aber steile Anstieg durch das „Hummelloch“ auf die Höhe, wo sich bald tollste Aussichten nach Süden und Westen eröffnen und uns ein frischer Wind um die Nase weht. Auf dem weiteren ebenen Weg sind Polenstein, Ödlandkapelle und der Gedenkstein für die Banater Hotzen Stationen, die alle eine interessante Geschichte haben und erläutert werden.

Nicht mehr weit ist es nun zum Hornbergbecken, dem Oberbecken eines von zwei Pumpspeicherkraftwerken im Hotzenwald. Es fasst 4,4 Millionen Kubikmeter und steht mit dem Wehratalstausee in Verbindung. Der künstliche Damm auf 1050 Metern Höhe bietet auf seinen Aussichtsplattformen Blicke in den Schwarzwald, die Vogesen, ins Rheintal, den Jura und schließlich in die Alpen, bei klarem Wetter von der Zugspitze bis zum Mont Blanc.

Auf direktem Weg steigen wir nun über die Herrischrieder Skihänge wieder zum Freizeitzentrum ab und genießen zum Ausklang unser wohlverdientes Vesper mit Hotzenwälder Spezialitäten.

Die Falschmünzer-Tour mit tollen Aussichten umfasst ca. 8 km mit Aufstiegen von ca. 210 m. Die Tour dauert etwa 3,5 Std. Reine Laufzeit etwa 2 Std.

Treffpunkt: Parkplatz des Freizeitzentrums Stehlesee in Herrischried

Der Preis von 28,00 € wird vor Ort beim Guide bezahlt. Enthalten ist die geführte Tour mit eurem sachkundigen Guide sowie ein Speckvesper am Freizeitzentrum (Vegetarische Variante auch möglich - bitte bei Anmeldung angeben). Getränke sind nicht enthalten.

Mindestteilnehmer 8 Personen, Maximalteilnehmer 15 Personen

Euer Guide: Bernd Kühnel

Bitte die Hinweise zur Tour beachten

Buchung


Öffnungszeiten

Mittwoch
17.08.2022
11:00 - 15:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Herrischried

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.