Zum Inhalt springen
Filmvorführung, Baden

JE NE TE VOYAIS PAS

Der Schweizer Dokumentarfilm von François Kohler veranschaulicht die Funktionsweise der restaurativen Justiz. Ergänzend zum redistributiven Strafverfahren ist sie ein Weg, der sich – auch hinsichtlich der Rückfallprävention – günstig auf die psychische Gesundheit auswirkt.

Im Anschluss an die Vorführung findet eine ca. 30-45-minütige Podiumsdiskussion statt.

Moderation: Stephan Lehmann-Maldonado
Teilnehmende: Marcel Ruf (Direktor JVA Lenzburg und Pionier in RJ in Schweizer Gefängnissen), Christoph Decker (Staatsanwalt in Baden), Claudia Christen-Schneider (Präsidentin Swiss RJ Forum), Christine Jaeggi (Autorin)

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.