Zum Inhalt springen
Event, Tübingen

Die Ankunft der Bäume – Lyrik und Musik

Hat stattgefunden

Lyrik war ursprünglich die zur Musik der Lyra gehörende Dichtung. Hier vom Cello, nicht mit der Leier, treffen sich die Klänge des Cellisten Fried Dähn mit den Gedichten von Svenja Herrmann.

Ein verspielter lyrisch-musikalischer Dialog mit Worten und Tönen, von Gedanken und Geräuschen, von Gefühlen und Klängen.

Svenja Herrmann, die mehrfach ausgezeichnete Lyrikerin, lebt, schreibt und arbeitet in Zürich. Poesie ist nicht nur beim Schreiben ihr Kompass, sondern auch in der Förderung von jungen Menschen, welcher sie mit ebenso großem Engagement nachgeht.

Friedemann (Fried) Dähn, Solocellist der Württembergischen Philharmonie in Reutlingen und umtriebiger Elektrocellist, ist nicht nur ein ausgewiesener Meister seines Faches, sondern auch ein innovativer musikalischer Grenzgänger, der neben vielen anderen mit Karl-Heinz Stockhausen und Frank Zappa gearbeitet hat. Maxime seines eigenen Schaffens sind stilistische Vielfalt, Neugier, Risikobereitschaft und Spielwitz.

Die gelesenen Texte werden als Ausdruck zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten

Mittwoch
06.10.2021
19:00 - 20:30 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.