Zum Inhalt springen
Ausstellung, Touristikgemeinschaft Hohenlohe

Alltagsleben der Württemberger im Heiligen Land

Historische Texte und Fotografien beleuchten das Alltagsleben der seit dem 19. Jahrhundert aus Württemberg ausgewanderten „Jerusalemfreunde“ im Heiligen Land.

Ein besonderer Fokus liegt darauf, wie die Templer selbst ihr Leben sahen und in den Fotografien entsprechend festgehalten haben. Grundlage der Ausstellung ist die Alex-Carmel-Sammlung, die, neben einigen weiteren Privatsammlungen, über Hunderte außergewöhnlicher Aufnahmen verfügt, die das Arbeits- und Schulleben, die Freizeitgestaltung, die Bräuche und Feste der deutschen Siedler wiedergeben.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Mittwoch
10.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
11.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Freitag
12.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Samstag
13.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
14.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Montag
15.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Dienstag
16.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
17.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
18.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Freitag
19.08.2022
11:00 - 17:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Touristikgemeinschaft Hohenlohe

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.