Zum Inhalt springen
Abenteuer & Sport, Schuttertal

Motocross MSC-Schweighausen

Hat stattgefunden

Alljährlich wird das Schuttertal anlässlich der Motocross-Rennen auf dem Pflingstberg zu einem Eldorado für verwegene Rennfahrer mit Benzin im

Blut. Das müssen Sie einfach gesehen haben! Das Motocross wird jährlich von dem 1961 gegründeten MSC (Motor-Sport-Club) Alemannorum (www.alemannorum.de) benannt nach einem markanten Grenzstein, veranstaltet. Im Jahre 1973 wurde das erste Motocross auf dem Pflingstberg gestartet. Der Pflingstberger Rundkurs zählte zu den schönsten Naturstrecken in ganz Deutschland.

Mehrere Meisterschaftsläufe wurden ausgetragen, Rundfunk und Fernsehen waren Gast im Schuttertal. Nicht zuletzt aus Naturschutzgründen wurde dieser Rundkurs nach über 20 Jahren aufgegeben und es entstand die heutige, zukunftsorientierte Motocross Strecke auf dem gekürzten Kurs unterhalb des Pflingsthofes. An zwei Tagen des Spektakels finden spannende Rennen in nationalen und internationalen Solo-Klassen statt. Im nationalen Bereich wird um die Alemannen-Trophy gekämpft, in der Interklasse geht es um Siegprämien.  

Auch findet jährlich ein Jugend-Motocross statt, in denen die Young-Stars im Alter von 6 bis 18 Jahren in verschiedenen Wertungsklassen und Distanzen ihre Kräfte messen.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Samstag
10.07.2021

Offizieller Inhalt von Schuttertal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.