Zum Inhalt springen
Roter Flitzer.

© Heiko Focken

Freizeitexpresse

Freizeitexpress „Krebsbachtäler“

Auf der Strecke des Krebsbachtälers ist der historische Schienenbus „Roter Flitzer“ aus den 1950er-Jahren unterwegs. Der Freizeitexpress ist der einzige Zug auf der 17 km langen Bahnstrecke Neckarbischofsheim Nord – Hüffenhardt und verbindet den Kraichgau mit dem kleinen Odenwald. Dem Lokführer kann bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden, während der Zug mit maximal 60 km/h gemütlich über die Gleise schaukelt. Der Krebsbach – Namensgeber der Strecke – begleitet die Bahnstrecke bis Obergimpern.

Hinweis: Der Fahrplan auf der Krebsbachtalbahn ist grundsätzlich auf die S-Bahn-Linie S51 von und nach Meckesheim und Heidelberg abgestimmt.

Typ
Uerdinger Schienenbus „Roter Flitzer“

Fahrplan/Kursbuchstrecke
707

Download Flyer

Radtipp
Von Hüffenhardt hinunter ins Neckartal nach Haßmersheim-Neckarmühlbach zur Burg Guttenberg mit Greifenwarte. Oder über Siegelsbach und den Salz&Sole-Radweg nach Bad Rappenau. Fahrradmitnahme bitte reservieren unter: verkehrsforum2000@gmx.de
Fahrradmitnahme kostenlos.

Freizeittipp
Direkt vor den Toren von Siegelsbach liegt das romantische "Fünfmühlental", ein herrliches Wandergebiet das mit seinen leicht begehbaren Wegen zu einer Wanderung einlädt. Alternativ wandert man von Siegelsbach über Wagenbach und Wollenberg nach Neckarbischofsheim (3,5 Stunden). Tolle Ausblicke zum Königsstuhl und dem kleinen Odenwald, sowie zwei Einkehrmöglichkeiten lassen die Tour zu einem kleinen Erlebnis werden. Zurück geht es mit dem historischen Triebwagen durchs Krebsbachtal.
www.krebsbachtal-bahn.de

Strecke
Neckarbischofsheim Nord - Hüffenhardt

Abfahrtszeiten
Saison vom 1. Mai bis 9. Oktober 2022 an Sonn- und Feiertage und jeden 3. Samstag im Monat.

Altes Schloss Neckarbischofsheim.

Altes Schloss Neckarbischofsheim. © Förderverein Krebsbachtalbahn e.V.

Im Forstwald.

Im Forstwald. © Förderverein Krebsbachtalbahn e.V.

Aus dem Führerstand bei NBH.

Aus dem Führerstand bei NBH. © Förderverein Krebsbachtalbahn e.V.