Zum Inhalt springen
Moderne Dieseltriebwagen der Baureihe VT 642 Desiro Classic

Moderne Dieseltriebwagen der Baureihe VT 642 Desiro Classic (Copyright: Georg Hess)

Ausflugszüge

Taubertal.

Das Taubertal ist ein Eldorado für Radfahrer mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt.

Fast parallel zu den Radwegen verläuft die Bahnstrecke Aschaffenburg - Wertheim - Tauberbischofsheim - Lauda - Crailsheim. Steigen Sie ein, wo es Ihnen gefällt, und gehen Sie Ihre Radtour entspannt an. Alle Züge der Westfrankenbahn bieten Platz für Fahrräder.

Typ
Moderne Dieseltriebwagen der Baureihe 642 Desiro Classic mit großzügigen Mehrzweckabteilen und Schiebetritten für barrierefreien Ein- und Ausstieg.

Radtipp
Tour auf dem Radfernweg "Liebliches Taubertal". Tourenverlauf mit Einkehrtipps und Sehenswürdigkeiten: www.liebliches-taubertal.de oder www.radroutenplaner-bw.de.

Die Fahrradmitnahme in den Zügen ist werktags ab 9 Uhr, an den Wochenenden und feiertags rund um die Uhr, kostenlos.

Reisegruppen ab 6 Personen mit Rad bitte rechtzeitig (spätestens 7 Tage vor Reisebeginn) anmelden: Gruppenanmeldung.bw@deutschebahn.com

Fahrplan Kursbuchstrecke
781,782

Abfahrtszeiten
Aktuell verkehrt der RE Aschaffenburg – Crailsheim an Wochenenden im Sommer immer in Doppeltraktion. Zusätzlich werden an Wochenenden in den Sommermonaten spezielle Züge zur Fahrradbeförderung eingesetzt. Diese halten an ausgewählten Stationen mit einer ausreichenden Zeit zum Be- und Entladen der Fahrräder. Die Abfahrten der zusätzlichen Züge sind ab Crailsheim über Lauda nach Wertheim 10:33 Uhr, 12:33 Uhr und 16:33 Uhr und zur Rückfahrt ab Wertheim über Lauda nach Crailsheim 9:34 Uhr, 13:34 Uhr 17:34 Uhr und 19:34 Uhr (bis Lauda). Diese Züge bedienen folgende Stationen: Crailsheim, Rot am See, Blaufelden, Schrozberg, Niederstetten, Weikersheim, Markelsheim, Bad Mergentheim, Lauda, Tauberbischofsheim, Bronnbach (Tauber) und Wertheim.

Verkehrt samstags, sonn- und feiertags vom 14. Juni bis 31. Oktober 2020

Aktueller Hinweis: Bis Ende Oktober 2020 entsteht zwischen Wertheim und Crailsheim an Wochenenden ein Stundentakt. Es werden dafür vier zusätzliche Züge eingesetzt. Die ergänzenden Abfahrtszeiten sind: 11:34 Uhr und 15:34 Uhr ab Wertheim Richtung Crailsheim und 8:33 Uhr und 14:33 Uhr ab Crailsheim Richtung Wertheim.

Freizeittipp
Der Radweg "Liebliches Taubertal" führt am Kloster Bronnbach, einer ehemaligen Zisterzienserabtei, vorbei. Dort können sich Interessierte in einer Führung der besonderen Art mit dem Jakobspilger auf eine Reise vom späten 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart begeben. Die 1151 gegründete Abtei ist eines der ältesten und besterhaltenen Klöster des Ordens im süddeutschen Raum. Der Pilger führt nicht nur durch die ehrwürdigen Mauern, sondern auch in die Vinothek. Zum Ausklang der Führung stehen rund 20 Weine aus dem Taubertal zur Verkostung bereit. Für die Führungen mit dem Pilgerweinprobe ist eine Anmeldung erforderlich.
www.kloster-bronnbach.de
www.liebliches-taubertal.de

Strecke
Aschaffenburg - Wertheim - Tauberbischofsheim - Lauda - Crailsheim

Burg Wertheim Taubertal

Burg Wertheim © TG Liebliches Taubertal, Foto: Peter Frischmuth

Kloster Bronnbach Pilgerführung Landratsamt Main-Tauber-Kreis

Kloster Bronnbach Pilgerführung © Landratsamt Main-Tauber-Kreis Eigenbetrieb Kloster Bronnbach