Zum Inhalt springen

Wohin in Ihrer freien Zeit? Relaxen im Wellnessbad, auf entlegenen Pfaden wandern, in einem Museum auf Zeitreise gehen, den Nervenkitzel eines Freizeitparks erleben oder wahre Naturschätze des Landes Baden-Württemberg bestaunen? Ob alleine oder mit Kind und Kegel, ob jung oder alt: Für welches Ausflugsziel Sie sich auch entscheiden, wir haben hier den einen oder anderen Tipp für Sie parat. Und bwegt bringt Sie bequem und sicher hin.

+++ Wichtiger Hinweis: +++

  • Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie empfehlen wir Ihnen, sich ausreichend und fortlaufend über die Lage an Ihrem Zielort zu informieren. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und den jeweiligen Freizeitangeboten, erhalten Sie direkt beim Anbieter – online oder vor Ort.

    Leider ist es uns aufgrund der häufig kurzfristigen Anpassungen der Corona-Maßnahmen seitens des Bundes und des Landes Baden-Württemberg derzeit nicht möglich, unsere Datenbank immer auf dem aktuellen Stand zu halten.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Baden-Württemberg mit bwegt entdecken.

Unkompliziert und schnell: Mit den Zügen und Regiobussen von bwegt erreichen Sie besondere Ausflugsziele, die spektakulärsten Sehenswürdigkeiten und die schönsten Orte.
Schlendern Sie entspannt durch die Altstädte von Schwäbisch Hall, Schwäbisch Gmünd oder Bad Urach. Dort, am Fuße der Schwäbischen Alb, gibt es mit dem Wasserfallsteig Bad Urach einen der schönsten Wanderwege Deutschlands. Besuchen Sie Bad Mergentheim, den historischen Kurort im Main-Tauber-Kreis. Erkunden Sie die Region Stuttgart mit dem Mercedes-Benz-Museum und dem Linden-Museum sowie die Weinberge im Rems-Murr-Kreis. Laufen Sie die berühmten Stäffele an den Stuttgarter Hängen hinauf und werfen Sie einen Blick vom Fernsehturm, dem weltweit ersten seiner Art aus Stahlbeton: Hier liegt Ihnen Stuttgart wortwörtlich zu Füßen.

Ausflüge mit dem Zug ab Stuttgart.

Von Stuttgart kommen Sie mit bwegt schnell und bequem zu vielen weiteren Ausflugszielen. Dabei sind die Schwäbische Alb mit ihrer prachtvollen Burg Hohenzollern und die Universitätsstadt Tübingen sehr beliebte Ausflugsziele. Aber auch eine Fahrt ins Badische bietet mit Städten wie Karlsruhe, Freiburg oder der Kurstadt Baden-Baden attraktive Ausflugsziele.
Von dort ist es nicht weit in den Schwarzwald. Die Hängebrücke "Wildline" in Bad Wildbad stellt in 60 Metern Höhe Ihren Mut auf die Probe – auch ohne Höhenangst. Außerdem finden Sie im Schwarzwald viele größere und kleinere Ortschaften wie Titisee-Neustadt, Freudenstadt, Peterstal-Griesbach und Bad Rippoldsau-Schapbach sowie mittelalterliche Burgen und natürlich viel Wald und Natur. Auch ein Besuch in Furtwangen sollte nicht fehlen, wo die älteste Kuckucksuhr der Welt zu bestaunen ist.

Das südliche Baden-Württemberg entdecken.

Im Süden des Landes tut sich eine ganz andere Welt vor Ihnen auf: Hier befindet sich unter anderem der Bodensee, der die Länder Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein verbindet und im Sommer zum Baden und zur Fährfahrt einlädt. Er beheimatet zudem die Inseln Mainau, Reichenau und Lindau. Die größte Stadt am Bodensee ist Konstanz. Hier gehören die Hafenfigur Imperia, das Konstanzer Münster und das Sea Life Konstanz zu den beliebtesten Ausflugszielen für die ganze Familie. Von dort nur eine Autostunde entfernt befindet sich der Erholungsort Uhldingen-Mühlhofen, der sich ebenfalls für einen Ausflug anbietet.
Weitere beliebte Ausflugsziele sind das Große Lautertal, der Blautopf in Blaubeuren, sowie der Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Für Familien eignen sich zudem der Europa-Park in Rust und der Wildpark Pforzheim. Der Europa-Park ist mit seinen vielen Attraktionen und Achterbahnen nicht nur für Adrenalin-Junkies eine absolute Top-Attraktion.

Architektonische Highlights.

Aus architektonischer Sicht gehören zu den attraktivsten Ausflugszielen in Baden-Württemberg: Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden, die Unibibliothek und das Münster in Freiburg, das Science Center experimenta in Heilbronn (von hier können Sie auch gut einen Ausflug ins Heilbronner Land unternehmen). Weitere lohnenswerte Ziele sind die neue Kunsthalle in Mannheim, das Technische Rathaus Pforzheim, die Stadtbibliothek Stuttgart. Auch das Stadthaus und Münster in Ulm und das Schloss Lichtenstein, das auch den Namen "Märchenschloss Württembergs" trägt, sind immer einen Ausflug wert.


Mit bwegt erleben Sie Baden-Württemberg.

Baden-Württemberg beherbergt ein großes Spektrum an tollen Ausflugszielen, die es zu entdecken und live zu erleben gilt. Von sportlichen Aktivitäten und landschaftlichen Traumkulissen über romantische Dörfer mit ihren alten Fachwerkhäusern bis hin zu spektakulären Themenparks und pulsierenden Großstädten steckt Baden-Württemberg voller Ausflug-Highlights und versteckter Geheimtipps. Und das Beste: Mit bwegt kommen Sie in kürzester Zeit schnell, bequem und zuverlässig an Ihr Ausflugsziel. Und wenn Sie noch nicht wissen, wo der nächste Ausflug hingehen soll, werden Sie in der bwegt Datenbank mit den besten Wander- und Fahrrad-Ausflugszielen im ganzen Land bestimmt fündig. Oder wie wäre es mit einem Ausflug mit einer historischen Bahn? Die 18 Museumsbahnen in Baden-Württemberg laden nicht nur Eisenbahnfreunde auf ganz besondere Strecken ein. Und die Freizeitexpresse bringen Sie und Ihr Fahrrad zu den schönsten Radstrecken des Landes!