Zum Inhalt springen
Winterwanderweg

Tour ins Rechtmurgtal

Aktueller Hinweis 

Wir möchten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten, die aktuellen Corona-Verordnungen und Hygienevorschriften auch beim Wandern zu beachten. Bitte beachten Sie die Verordnungen auch an beliebten Rastmöglichkeiten und vermeiden Sie größere Menschenansammlungen.

Start und Ziel dieser Tour ist die Glashütte Buhlbach. Sie orientieren sich zunächst an der Wanderbeschilderung bis zum Forellenhof Buhlbach mit eigener Fischzucht. Dort angekommen verlassen Sie das beschlilderte Wegenetz und folgen dem leicht ansteigenden Teerweg nachrechts. Nach gut einem Kilometer bergauf kommen Sie an eine Weggabelung, die Sie links verlassen. An der nächsten Kreuzung lassen Sie die Wolfighütte rechterhand liegen und gehen geradeaus weiter. Nochmals geht es für gut einen Kilometer bergauf bis zur nächsten Kreuzung bei der Köpflesbauerndurchlasshütte. Hier biegen Sie links ab und überqueren die Brücke über die  Rechtmurg. An der nächsten Gabelung folgt rechts der letzte Aufstieg der Tour. Bei Frost bilden sich bizarre Eiszapfen an den Felsüberhängen, die diesen Abschnitt  säumen. Nach einem Kilometer ist die Hahnenhüttte erreicht. Genießen Sie hier eine Rast in der rustikalen Schutzhütte auf dem Bergsattel zwischen Rechtmurgtal und Buhlbachtal. Der Winterwanderweg verläuft nun abwärts über den Lichtengehrenweg und beeindruckt durch den herrlichen Fernblick. Nach knapp zwei Kilometern ist die Lichtengehrenhütte erreicht. Die Kreuzung danach überqueren Sie geradeaus. Nach weiteren 1,5 Kilometern gelangen Sie an den Ortsrand von Buhlbach. Folgen Sie kurz der Straße Buhlbachsaue und biegen Sie nach den ersten Häusern nach links. Eine schmale Brücke führt über die Rechtmurg. Weiter geht es nach links, entlang der Rechtmurgstraße bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Highlights entlang der Route

  • Loipe

    Familienloipe

    Start ist im DSV Nordic aktiv Langlaufzentrum in Obertal Buhlbach. Die Familienloipe führt eben entlang der Rechtmurg und ist für jeden Einsteiger geeignet.
  • Loipe

    Rechtmurgloipe

    Start ist im DSV Nordic aktiv Langlaufzentrum in Obertal Buhlbach. Die Loipe ist im mittleren Schwierigkeitsbereich angesiedelt und für geübte Langläufer geeignet.
  • Loipe

    WM-Loipe

    Die Loipe startet im DSV Nordic activ Zentrum in Obertal-Buhlbach. Die Runde ist sehr anspruchsvoll mit steilen Anstiegen und Abfahrten. Also für geübte Langläufer geeignet.
  • Schneeschuhtour

    Schneeschuhtour im Buhlbachtal

    Die Schneeschuh-Tour für Einsteiger startet an der ehemaligen Glashütte in Baiersbronn-Buhlbach in der Ebene - ideal zum Einlaufen. Danach wartet tief verschneiter Wald, herrliche Aussicht auf Obertal und am Ende der Tour die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr im Forellenhof.
  • Loipe

    Tunnelloipe

    Die anspruchsvolle Rundloipe startet im DSV Nordic aktiv Langlaufzentrum in Obertal-Buhlbach. Sie ist nur für geübte Langläufer geeignet, da steile Anstiege und rasante Abfahrten zu bewältigen sind.
  • Loipe

    Flutlichtloipe

    Start ist im DSV Nordic aktiv Langlaufzentrum in Obertal Buhlbach. Die Flutlichtloipe ist täglich bis um 22.00 Uhr beleuchtet und ist im mittleren Schwierigkeitsbereich angesiedelt. Es gibt eine anspruchsvolle Erweiterung mit einem steilen Anstieg und einer anspruchsvollen Abfahrt.

Offizieller Inhalt von Baiersbronn/Murgtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.