Zum Inhalt springen
Winterwanderweg

Tour ins Buhlbachtal

Neben Ihnen plätschert oder glitzert bei dieser Wanderung immer wieder der Buhlbach – perfekt für eine romantische Winterwanderung!
Vom Parkplatz am Schwimmbad in Buhlbach biegen Sie links in die Straße Buhlbachsaue ein. Danach geht es links in den Weiherhaldenweg bis zum Parkplatz Lärchenhütte. Von hier aus gehen Sie in Richtung Buhlbachsee und orientieren sich an der blauen Raute. Nach ca. 800 Metern biegt der berautete Wanderweg rechts ab. Sie folgen nicht der Beschilderung, sondern gehen geradeaus den breiten Teerweg entlang. Der geräumte Winterwanderweg verläuft nun leicht ansteigend immer  linksseitig des Buhlbachs bis zur Bärenteichhütte. An der Bärenteichhütte biegen Sie rechts ab und überqueren den Buhlbach. Nach wenigen Metern kommen Sie an den Standort Spaltbächle. Sie haben eine Kehre von nahezu 180 Grad gemacht und gehen dann parallel linksseitig des Buhlbachs wieder talauswärts. Folgen Sie ca. 2,5 Kilometer dem gekennzeichneten Wanderweg, bis dieser den breiten, gut geräumten Winterweg nach rechts verlässt. Hier gehen Sie geradeaus weiter und folgen nicht mehr der beschilderten Strecke. Es geht ein kurzes Stück leicht bergauf, an der nächsten Gabelung halten Sie sich geradeaus und wandern auf dem bergab führenden Weg bis Sie an den Ortsrand von Buhlbach gelangen. Folgen Sie der Straße Buhlbachsaue zurück zum Ausgangspunkt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Baiersbronn/Murgtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.