Zum Inhalt springen
Wasserfall, Bad Urach

Uracher Wasserfall

Wenn Sie im Maisental dem murmelnden Brühlbach bis zum Ende des Tals folgen, erreichen Sie eines der schönsten Naturschauspiele der Schwäbischen Alb: den Uracher Wasserfall. Das Wasser stürzt hier aus 37 Metern über eine Tuffsteinkante ins Tal.

Eine große Bitte:

Am Uracher Wasserfall lässt sich ein besonderes Phänomen beobachten: Im Bereich des Wasserfalls kommt es zu Kalkabscheidung aus den kalkgesättigten Quellwässern und so zur Bildung von Sinterüberzügen auf Moospolstern. Immer neue Lagen bilden sich und über Jahrtausende können so meterdicke Ablagerungen entstehen. Man kann dem porösen Gestein Kalktuff (Quelltuff) förmlich beim Wachsen zusehen. Helfen Sie dieses Naturwunder der Schwäbischen Alb zu schützen: Bitte vermeiden Sie es, den Bereich des Wasserfalles zu betreten. Die filigranen Strukturen sind sehr verletzlich, beim Betreten werden sie zerstört und müssen sich über eine sehr lange Zeit hinweg wieder regenerieren.

Natur Pur

Der Uracher Wasserfall ist wohl der bekannteste der Schwäbischen Alb und zählt zu den besonderen Sehenswürdigkeiten des "UNESCO Global Geopark Schwäbische Alb" und des UNESCO anerkannten "Biosphärengebiet Schwäbische Alb". Somit ist der Besuch des Wasserfalls ein absolutes "Muss" für jeden Besucher Bad Urachs.

Knapp 40 Meter stürzt das Wasser von der Wasserfall Hochweise über die Albtuffkante in die Tiefe. Was den Uracher Wasserfall so einzigartig macht, sind die unterschiedlichen Perspektiven, aus denen man das Naturschauspiel beobachten kann. Von unten können Sie bestaunen, wie der Wasserstrahl in die Tiefe stürzt und sich dann über moosbedeckete Steine in vielen kleinen Rinnsalen weiter ins Tal hinab schlängelt. Wenn Sie die steilen Stufen an der Seite des Falls hinaufsteigen, erhalten Sie immer wieder neue Eindrücke dieses Naturschauspiels. Oben auf der Hochwiese angekommen, können Sie schließlich von der Brücke über dem Wasserfall beobachten, wie das Wasser über die Tuffsteinkante fällt.

Einfacher Weg zum Wasserfall

Der Uracher Wasserfall ist vom Wanderparkplatz P23 gut zu erreichen. Der ebene Weg führt ca. 2 km entlang des Brühlbachs und ist auch mit einem geländegängigen Kinderwagen gut zu gehen. Am Rande des Wasserfalls führen steile Stufen hinauf auf die Hochwiese. So können Sie sich den Wasserfall auch von oben anschauen. Auf der Hochwiese steht die Wasserfallhütte, in der Sie von Anfang März bis Ende November einkehren können. Oder Sie bringen sich Grillgut mit und nutzten die vorhandene Grillstelle.

Rundwanderungen zum Uracher Wasserfall

"Deutschlands schönster Wanderweg 2016" - Wasserfallsteig Bad Urach: Auf dem Wasserfallsteig erleben Wanderer mit dem Uracher und dem Gütersteiner Wasserfall Naturschauspiele der ganz besonderen Art. Aber auch der Blick von der Albkante am Rutschenfelsen ins Tal und zu den Burgruinen Teck, Hohenneuffen und Hohenurach macht diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eine Wandertour auf diesem abwechslungsreichen Weg lohnt sich…

Tour 8 - Rund um den Wasserfall: Dieser Rundwanderweg führt Sie vom Uracher Wasserfall über halbe Höhe zum Fuße der Burgruine Hohenurach. Sie sollten also unbedingt einen Abstecher zu dieser prächtigen Burganlage einplanen. 
Tour 9 - Im Maisental:Diese erholsame Wanderung führt Sie durch die bemerkenswerte Landschaft des Maisentals vorbei am Gütesteiner und dem Uracher Wasserfall.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Bad Urach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.